Agenda

Filter results

Sortieren nach:

37 Ergebnisse

bis 21. Juli

Art Carnivale ist ein lebhaftes, künstlerisches Festival mit geselliger Atmosphäre, bei dem Jung und Alt ein vielseitiges Programm geboten bekommen: Musik- und Straßentheaterdarbietungen, ein interkultureller Kunstmarkt, interaktive Kinderspiele, beeindruckende Kunstobjekte und eine verlockende Küche mit u. a. vegetarischen Häppchen.

Cultureel festival

bis 27. Juli

Das Peter-der-Große-Festival ist das größte Kammermusikfestival der nördlichen Niederlande mit jährlich rund 50 Konzerten an charakteristischen Orten. Im Rahmen der Konzertreihe wird eine Summer Academy für junge musikalische Talente organisiert, die ebenfalls täglich auf der Bühne stehen.

Muziekfestival

3. und 4. August

Tauchen Sie ein in die Epoche der Turniere, Gaukler und rauschenden Feste. Reisen Sie zurück in die turbulente Zeit vom Mittelalter bis zum 18. Jahrhundert und lassen Sie sich vom bunten Treiben bezaubern.

Excursie

9. bis 11. August

Tanzen zu dröhnenden Beats im industriellen Ambiente einer ehemaligen Zuckerfabrik: Paradigm ist eines der vielseitigsten und innovativsten Festivals für Elektro-Musik in den Niederlanden. Echte Liebhaber werden sich hier gleich heimisch fühlen.
Muziekfestival

10. und 11. August

Das Alltagsleben von „früher“ steht an diesen Tagen im Mittelpunkt, mit Vorführungen alter Landwirtschaftsarbeiten wie Mähen, Heumachen, Pflügen mit dem Pferd, Dreschen, historischen Traktoren usw.

Cultureel festival

12. bis 16. August

Die KEI-Woche ist die allgemeine Einführungswoche für beginnende Erstsemesterstudenten in Groningen: die perfekte Gelegenheit, um die Stadt und ihre Möglichkeiten kennenzulernen und so alle Facetten des Studentenlebens zu entdecken. Zu vielen Veranstaltungen sind auch Einwohner und Gäste herzlich willkommen. Weitere Informationen auf www.keiweek.nl. 

Open Dag

15. bis 25. August

Elf Tage lang ist das Festival Noorderzon der Höhepunkt des Kultursommers in Groningen. Jedes Jahr im August lässt sich eine bunte Schar von (Bühnen-)Künstlern im stimmungsvollen Noorderplantsoen-Park nieder.
Cultureel festival

Samstag, 24. August

Erntefest mit vielen alten Handwerken, einer Oldtimershow, einem Straßen- und Flohmarkt, Pferdesport, Kinderaktivitäten und einer Bauernauktion.

Cultureel festival

Mittwoch, 28. August

Zum Gedenken an die Befreiung Groningens nach der Belagerung durch den Bischof von Münster im Jahr 1672, auch „Bomben-Bernd“ genannt, finden in Groningen jedes Jahr am und um den 28. August zahlreiche Feierlichkeiten statt.

Cultureel festival

Samstag, 31. August

Kostenloses Open-Air-Konzert am Wasser. Nehmen Sie Platz am Oldambtmeer in Blauwestad und lassen Sie sich von einem der schönsten Konzerte des Jahres überraschen und berühren.
Cultureel festival

Samstag, 31. August

Im wunderschönen Reitdieptal radelt das Publikum der SommerJazzRadTour von Kirche zu Scheune und von Scheune zu Kirche. Das einzigartige Programm mit internationalem Impro-Jazz und Weltmusik sorgt in Kombination mit den besonderen Veranstaltungsorten auch nach 32 Ausgaben noch jedes Jahr für überraschende Erlebnisse.

Jazz

31. August und 1. September

Der Blumenkorso Eelde ist die wohl farbenprächtigste Veranstaltung in der Provinz Drenthe: ein Umzug mit bunt geschmückten Wagen voller Blumen, mit Spielmannszügen, Künstlern und Artisten. Erleben Sie dieses Event in Eelde! 

Corso of Optocht

7. und 8. September

Das größte und authentischste Mittelalter-Event der Niederlande. Mit dem prächtigen mittelalterlichen Kreuzherrenkloster als Kulisse fühlt man sich geradewegs in die Vergangenheit zurückversetzt.

Cultureel festival

7. und 8. September

Zur Museumsnacht sind alle Museen der Stadt bis nach Mitternacht geöffnet.
Tentoonstellingen

Samstag, 14. September

Zum Spätsommerfestival steht das Festivalgelände Roode Haan ganz im Zeichen von (Deep) House, Techno und Crossover. Feiern Sie den Sommer, bevor es zu spät ist!
Muziekfestival

14. und 15. September

An diesem Wochenende sind über 4000 historische Baudenkmäler im ganzen Land für jeden frei und kostenlos zugänglich. Eine einmalige Chance, um Orte zu besuchen, die man normalerweise nicht zu sehen bekommt, oder an einer besonderen Aktivität teilzunehmen. Das Thema lautet dieses Jahr „Erleben“.

Open Dag

Samstag, 21. September

Die Kadepop-Besucher erwarten aufstrebende niederländische und internationale Poptalente. Das Festival ist ein Mix aus Kreativität, Kultur, Unterhaltung und Food in einem coolen Ambiente. Die Location auf dem Gelände einer ehemaligen Zuckerfabrik trägt natürlich zur besonderen Atmosphäre bei. Ein einzigartiges Erlebnis!

Muziekfestival

Samstag, 28. September

Der Regionalmarkt umfasst rund 25 Stände mit regionalen Produkten wie Käse, Fleisch, Gemüse, Honig, Kräutern, Brot, Konfitüre, Chutneys, Pflanzen und vielem mehr. Die Erzeuger können alles über ihre Produkte erzählen. Zur Umrahmung gibt es Livemusik, eine Kinderveranstaltung und oft noch weitere Aktivitäten.

Markt

Samstag, 28. September

Auf diesem Jahrmarkt finden sich rund 150 ambulante Markthändler ein, bei denen die Kunden viele Schnäppchen finden können. Das vielseitige Angebot umfasst Lebensmittel und Gebrauchsgüter für Jung und Alt.

Markt

Sonntag, 29. September

Markt mit vielen originellen, handgefertigten Produkten und anderen Entdeckungen wie z. B kreativen Upcycling-, Vintage- und Retro-Artikeln.

Markt

1. bis 31. Oktober

Im Oktober werden an verschiedenen Orten in der ganzen Provinz Groningen viele tolle Aktivitäten für Kinder organisiert.

Jeugdfestival

4. bis 6. Oktober

Erleben Sie wieder gemeinsam mit hunderten Weinfreunden ein tolles Weinwochenende mit herrlichen Weinen und köstlichen Häppchen. Prost!

Culinair

Sonntag, 13. Oktober

Dieses Jahr findet der 4-Meilen-Lauf bereits zum 33. Mal statt. In den letzten Jahren hat sich das größte Laufereignis der nördlichen Niederlande zu einem wahren Volksfest in der Stadt Groningen und weit darüber hinaus entwickelt.

Sportevenement

Freitag, 18. Oktober

Das schönste Erntefest der Niederlande! Kartoffeln isst jeder. Unsere Kultur ist tief von der Kartoffel geprägt. Deshalb wird in Hornhuizen traditionell die Kartoffelernte gefeiert, und zwar mitten in der Gegend, aus der die besten Erdäpfel der Welt kommen.

Culinair