Abrahams mosterdmakerij

Scharfer Senf aus dem Handwerkerdorf Eenrum

So ein kleines Dorf und so viel Betriebsamkeit. Eenrum sprüht vor Unternehmen und Handwerk. Köstlicher Höhepunkt ist Abrahams Mosterdmakerij: Restaurant, Senfmuseum, Senfladen und Senffabrik. Werfen Sie einen Blick in die Fabrik, in der noch stets auf traditionelle Weise Senf hergestellt wird. Danach schmeckt ein Teller Senfsuppe auf der Restaurantterrasse besonders gut.

© Jur Bosboom

Groninger Senf

Was hat es mit dem Groninger Senf auf sich? Früher war Senf die Würze für den ärmeren Teil der Bevölkerung. Während die Reichen teure Kräuter und Gewürze aus dem Fernen Osten genossen, machten die Armen was Leckeres aus dem, was auf ihrem eigenen Land wuchs: Senfkörner. Jede Region hatte ihr eigenes Rezept. Typisch für Groningen sind die grobe Körnung, eine ordentliche Schärfe und außerdem ziemlich viel Säure durch den Essig. Der Senf von Abrahams Mosterdmakerij passt genau in dieses Geschmacksprofil.