GRID Graphic Museum

Im GRID Graphic Museum Groningen wird das grafische Erbe auf unterschiedliche Weise zum Leben erweckt.

Hier schon mal ein Vorgeschmack

Bücher, Zeitungen und Poster werden heutzutage mit Computern und superschnellen Maschinen erstellt. Im GRID wird der Besucher in die Geschichte und die Zukunft dieses grafischen Einfallsreichtums eingeführt. Die historischen Pressen und der hochmoderne Risograph, die Setzmaschinen und die Geräte in der Buchbinderbranche funktionieren alle.

Während eines Besuchs können Sie die wechselnde Ausstellung sehen, die Druckerei und Buchbinderei besichtigen oder sich selbst in eine der verschiedenen Aktivitäten und Workshops für Kinder und Erwachsene einarbeiten. Unsere Freiwilligen erzählen gerne über die Gegenwart und Vergangenheit von Grafiken und Druck- und Bindungstechniken, oder führen Sie zu einer der verschiedenen Aktivitäten und Workshops. Ein Besuch bei GRID wird somit zu einem einzigartigen Erlebnis, bei dem es nicht nur viel zu sehen, sondern auch zu tun gibt!

Öffnungszeiten

  • Jeden montag geschlossen
  • Jeden dienstag von 10:00 bis 17:00
  • Jeden mittwoch von 10:00 bis 17:00
  • Jeden donnerstag von 10:00 bis 17:00
  • Jeden freitag von 10:00 bis 17:00
  • Jeden samstag von 13:00 bis 17:00
  • Jeden sonntag von 13:00 bis 17:00
  • Wir sind geschlossen am: 1. Weihnachtstag, 2. Weihnachtstag, Neujahrstag (1. Januar), beiden Ostertagen, Königstag, Christi Himmelfahrtstag, Pfingstsontag und Groningen Relief.

Preise

  • Erwachsene7,75 €
  • Kinder3,25 €
  • Schüler5,25 €
  • CJP (Cultureel Jongeren Paspoort)5,25 €
  • Senioren5,50 €
  • Studenten5,50 €
  • Gratis für Kinder von 0 bis 4 Jahren und Freunde von GRID.