Groninger Markttag

Der Tag der Deutschen Einheit ist traditionell für so manchen Shoppingfan ein Anlass für einen Ausflug nach Groningen. Am Donnerstag, 3. Oktober findet deshalb von 9 bis 17 Uhr der Groninger Markttag statt. Grote Markt und Vismarkt sind zusammen mit der umliegenden Fußgängerzone Schauplatz für verschiedene Märkte, Verkostungen und Aktivitäten. Nicht nur für den deutschen Besucher, sondern auch für den Touristen in der eigenen Stadt.

Markt für Vintage & Handgefertigtes

Auf den Plätzen wird neben dem wöchentlichen Warenmarkt auch ein Markt mit Vintage- und handgefertigten Produkten abgehalten. Hier findet man Vintage-Kleidung, Möbel, (Wohn-) Accessoires, Vinyl, Gemälde und Karten. Natürlich dürfen auch in Handarbeit hergestellte Taschen, Babyartikel, Schmuck und Häkelware nicht fehlen. Kurzum: genug Tische und Ständer voller schöner Dinge.

Markt für regionale Produkte

Auf dem Vismarkt bieten lokale Marktleute ihre Ware an. Die Auswahl an unterschiedlichen Marktständen mit einer Vielzahl von Produkten ist groß: schwedische Tischwäsche und Keramik, professionelle Pfannen, ein umfangreiches Sortiment an Wurstwaren und vieles mehr.

Food Court

Für den vom Einkaufen hungrig gewordenen Besucher gibt es den Food Court, wo Köstlichkeiten aus aller Welt probiert und gekauft werden können. Dazu gehören: skandinavische Leckerbissen, italienische Brotsorten, indonesische Pasteten, Fairtrade-Kaffee, surinamischer Räucherspeck, holländische Poffertjes und und und.

Wochenmarkt

Normalerweise findet nur dienstags, freitags und samstags der Wochenmarkt auf dem Vismarkt statt, aber am Markttag wird natürlich eine Ausnahme gemacht! Zahlreiche Marktstände warten mit einer Vielfalt an frischen Produkten auf Sie. Alles im Mix, fast für nix! Ihren Wocheneinkauf können Sie hier zwischen 10 und 19 Uhr erledigen… auf die angenehme Art.

Fishmarkt

Echte Feinschmecker sollten sich den speziellen Fischmarkt nicht entgehen lassen. Schlürfen Sie köstliche Austern, kaufen Sie einen frisch geräucherten Aal für Zuhause oder lassen Sie sich zum Mittagessen zu leckerem Sushi verführen.

Provinzmarkt

Auf dem Grote Markt stellen sich die 7 Regionen der Provinz vor, die auf dem Provinzmarkt durch verschiedene lokale Betriebe vertreten werden. Sie präsentieren die unterschiedlichsten gastronomischen Besonderheiten, Verkostungen und Aktivitäten aus der Provinz. Mit anderen Worten: kommen Sie in die Stadt und erleben Sie die Provinz!

Eine praktische Art

Eines der gröten Projekte, der Ausbau der Südumfahrung, ist in vollem Gange. Die Arbeiten können zu Behinderungen führen. Erkundigen Sie sich daher vor Fahrtantritt auf GroningenBereikbaar.nl über die aktuelle Verkehrs situation und Reisehinweise.

Eine praktische Art, die Innenstadt zu besuchen, ist die Anreise über einen P+R-Parkplatz. Rund um Groningen liegen

7 P+R-Plätze: Kardinge, Meerstad, Haren/A28, Hoogkerk/A7, Zuidhorn, Reitdiep und Leek. Diese Parkplätze sind Kostenlos und mit einer schnellen und Häufig verkehrenden Busverbindung an die Innenstadt angebunden. Siehe Karte für die Standorte und die durchschnittliche Fahrtzeit per ÖPNV bzw. Die Entfernung per Rad nach Groningen Zentrum.