Natur

Weitläufig und unberührt

Groningen besteht aus Marschland und Wasser, aus Sand und Mooren, Wiesen und Wäldern. Hier steht man bis zu den Knöcheln im Schlick des Wattenmeers oder fährt an Sandbänken vorbei, auf denen sich Seehunde aalen. Millionen von Zugvögeln machen Rast am Lauwersmeer, Konikpferde streifen durch die Wiesen. Und Menschen? Die trifft man hier kaum. In Groningen erwartet Sie unberührte, wilde Natur!
 

Wattenmeer

Vogelbeobachtungshütte De Kiekkaaste

Nationalpark Lauwersmeer

Flusstal der Ruiten Aa

Noordkaap, der nördlichste Punkt des Festlandes

Appelbergen

"Watten, Weiden und wehendes Getreide"

Entdecken Sie auch