Kaffeepause in der Stadt

Groninger sind große Kaffeefans, was am Straßenbild in der Stadt gut zu sehen ist. An fast jeder Ecke findet man hier eine Kaffeebar – und keine gleicht der anderen. Palazzo zum Beispiel kombiniert Kaffeetrinken und Shoppen, ’t Feithhuis veranstaltet jeden Monat einen Workshop für angehende Baristas und Black & Bloom hat das Kaffeebrühen zu einer wahren Wissenschaft erhoben. Hier stellen wir Ihnen ein paar nette Adressen für Ihre Kaffeepause vor.

Black & Bloom | Oude Kijk in ’t Jatstraat 32

Ein Hotspot für Kaffeefreunde, der in dieser Reihe keinesfalls fehlen darf, ist Black & Bloom: die erste Adresse für herrlichen schwarzen Kaffee und besondere Groninger Gastfreundschaft. Die Liebe zum Fach und das Wissen über Kaffee sind hier unübertroffen. Wir könnten lang und breit darüber schreiben, aber wie überall gilt: besser selbst probieren und erleben.

Mehr lesen

Palazzo Coffee | Zwanestraat 19

Kaffee trinken wie die Italiener: Dafür sind Sie hier genau an der richtigen Adresse. Zwar bekommt man in so manchem Bekleidungsgeschäft eine Tasse Kaffee gereicht, aber nirgends eine so gute wie bei Palazzo. Hier kümmert sich ein echter Barista an einer imposanten Kaffeemaschine um die Besucher in der Kaffeeecke mit Terrasse. Bei der großen Auswahl an italienischen Kaffee- und Gebäckspezialitäten könnte man glatt vergessen, dass Palazzo zugleich eine Bekleidungsboutique ist.

Mehr lesen

Doppio Espresso | Brugstraat 6 & Gedempte Zuiderdiep 87

Ein herrlicher Cappuccino oder Espresso auf einer Piazza irgendwo in Italien: Dieses Gefühl möchte Doppio Espresso seinen Gästen vermitteln. Dazu trägt auch das luftige italienische Design der Einrichtung bei. Die Inhaber geben sich Mühe, die Erwartungen der Gäste an Qualität, Service und Erlebnis zu übertreffen – und das spürt man. Probieren und entdecken Sie selbst die Leidenschaft und Erfahrung in der Welt des Espressos.

Mehr lesen

Cappuvino | Vismarkt 1

Wer gerne mit einer guten Tasse Kaffee in den Tag startet oder ihn bei einem schönen Glas Wein ausklingen lässt, kann seit Kurzem einen neuen Hotspot entdecken. Cappuvino ist das Ergebnis eines umfassenden Umbaus: eine moderne Wein- und Kaffeebar, in der Qualität und Ambiente im Mittelpunkt stehen. Zum Kaffee oder Wein können die Gäste eine Auswahl an Fingerfood und einen herrlichen Blick auf den Vismarkt genießen. So lässt es sich hier wunderbar.

Mehr lesen

TOET het TOETjesparadijs | Gedempte Zuiderdiep 85 & Ubbo Emmiusstraat 19

Ein heißer Tipp für alle Naschkatzen! Im TOETjesparadijs gibt es nicht wie anderswo eine kleine Leckerei zum Kaffee, sondern eher einen Kaffee zur großen Schlemmerei. Die köstlichen Verführungen wechseln täglich und werden vorzugsweise aus regionalen und glutenfreien Bio-Produkten gezaubert. Zudem können Sie hier auch (Hochzeits-)Torten bestellen und an Workshops teilnehmen. Wer von solchen leckeren Dingen nicht genug bekommen kann, kehrt am besten auf ein TOET-Dinner ein, das aus 7 herzhaften und süßen Dessertgängen besteht. Ein abendfüllendes Programm von 18.00 bis 22.00 Uhr für echte Genießer.

Mehr lesen

’t Feithhuis | Martinikerkhof 10

Bei ’t Feithhuis kreieren die Baristas mit viel Geschick unglaublich tolle Espresso- und Cappuccinokunstwerke. Für echte Kaffeeliebhaber gibt es einmal im Monat den „Barista Jam“: einen kostenlosen Workshop, in dem Sie die Kniffe des Fachs lernen können und in die wunderbare Welt des Kaffees eintauchen.

Mehr lesen

PS! Koffie, thee & taart | Oude Kijk in ’t Jatstraat 24

Herrlicher Kaffee und ein hübscher Tresen voll hausgemachter Köstlichkeiten: Wer kann da schon widerstehen? PS! regt nicht nur den Geschmacks- und Geruchssinn an, sondern ist auch ein wahrer Augenschmaus. Aber auch wenn die Einrichtung mit ihren farbenfrohen Kunstwerken kindlich-verspielt daherkommt, ist Kaffee hier eine seriöse Angelegenheit. Gebrüht wird er aus 100 % Arabica-Bohnen, die jede Woche frisch geröstet werden. PS: Wir sind begeistert!

Mehr lesen

MASMAS | Oude Kijk in ’t Jatstraat 65

Stellen Sie sich vor: Es ist Dienstagabend in Groningen, schon nach 20.00 Uhr, aber Sie haben noch Lust auf einen Kaffee in einer netten kleinen Kaffeebar irgendwo in der Stadt. Wo geht man da hin? MASMAS (oder auch: ++) ist das einzige Café, in dem man auch nach 18.00 Uhr noch mit Freunden auf eine gute Tasse Kaffee einkehren kann. Der richtige Ort also für einen Late Night Coffee. Außer Kaffee bekommt man hier auch hauseigene Spezialitäten wie z. B. den ++ Signature Frapa (eine Art Smoothie), einen experimentelle Espresso-Tonic, hausgemachten Eistee oder Milchshakes. MASMAS ist ein beliebter Treffpunkt für Hipster und Kreative, die es gerne ein bisschen ausgefallen mögen.

Mehr lesen

World of Barista | Grote Markt 35

Die Espressobar World of Barista ist mehr als nur eine prominente Location für eine perfekte Tasse Kaffee. Hier taucht man ein in die Welt der Baristas und erfährt alles Wissenswerte über Kaffee. Mit einem großen Angebot an Workshops und Trainings für Firmen und Privatleute ist World of Barista eine regelrechte Kaffee-Akademie. Neugierige Kaffeetrinker sollten also unbedingt mal bei World of Barista im Grand Theatre am Grote Markt vorbeischauen.

Mehr lesen