Straßencafés in Groningen

Seit jeher lassen sich die Einwohner und Studenten bei schönem Wetter gerne auf den vielen Kneipen- und Caféterrassen der Stadt nieder. Schon bei den ersten Sonnenstrahlen erklingen draußen die sommerlichen Geräusche von klirrenden Gläsern, Stimmengewirr und klappernden Stühlen auf dem Straßenpflaster. In Groningen herrscht an Straßencafés kein Mangel: An jeder Ecke bietet sich eine Einkehrmöglichkeit an, auf deren Terrasse man – wenn man Glück hat – in der Sonne ein kühles Getränk genießen kann. Hier finden Sie eine Auswahl netter Straßencafés in der Stadt.

Zondag | Noorderplantsoen

Kruissingel 1 - Im schönen Noorderplantsoen-Park, wo es bei sonnigem Wetter ohnehin schon herrlich ist, finden Sie den Pavillon Zondag. Auf der umliegenden Terrasse im Grünen können Sie nicht nur abends gut essen, sondern sich auch tagsüber zu einem Frühstück, Lunch, Kaffee oder Bier niederlassen.

Mehr lesen

De Sigaar u. a.| Hooge Der A

Hooge der A 2 - Ein herrliches Plätzchen an der A, auf der immer wieder Wassersportler vorbeikommen: auf dem SUP-Board, im Kanu, auf einem Schiff oder mit dem Tretboot. Vom sonnigen Ufer aus gibt es also immer etwas zu sehen. Auch das benachbarte Lokal De Pijp Wine & Dine verfügt über eine kleine aber feine Terrasse mit Blick aufs Wasser.

Mehr lesen

Het Zwarte Schaap u. a. | Schuitendiep

Schuitendiep 52 - Die Aneinanderreihung von Straßencafés nimmt kein Ende: Wer vom Grote Markt über den Poeleplein schlendert, auf dem ebenfalls eine Kneipenterrasse neben der anderen liegt, gelangt schließlich ans Schuitendiep, wo sich auf der anderen Seite des Wassers wieder eine große Terrasse erstreckt. Het Zwarte Schaap und Flinders nebenan bieten zusammen über 20 Meter Platz zum Chillen. 

Mehr lesen

De Kostery | Martinikerkhof

Martinikerkhof 2 - De Kostery hat eine Terrasse direkt am Fuße des Martinitoren, die zudem noch den ganzen Tag in der Sonne liegt. Ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Wenn hier gerade kein Platz ist, überqueren Sie einfach die Straße zum 't Feithhuis, das nicht vorn, sondern auf der Rückseite eine große Terrasse hat. Die ist von der Straße aus nicht zu sehen, aber deswegen nicht weniger gemütlich.

Mehr lesen

De Drie Gezusters u. a. | Grote Markt Z.Z.

Grote Markt 36-39 - Ein Klassiker unter den Groninger Kneipenterrassen. Sobald die ersten Sonnenstrahlen auf den Grote Markt scheinen, füllen sich die Plätze und die Personalverstärkung wird zusammengetrommelt, damit alle Gäste bedient werden können. Auch die angrenzenden Terrassen von Grand Café Hooghoudt, Ocean 41, Eissalon Talamini und Café Der Witz machen mit und sorgen für gesellige Freiluftstimmung an der Südseite des Grote Markt. 

Mehr lesen

Eetcafé d' Ouwe Brandweer u. a. | Zuiderdiep

Gedempte Zuiderdiep 75/77 - Eine der ersten Kneipenterrassen, denen man vom Bahnhof kommend begegnet, ist die von d' Ouwe Brandweer. Kein Platz mehr frei? Macht nichts, denn die Terrasse des Lokals grenzt auf der einen Seite an die von Chaplin's Pub und auf der anderen an die gemütlichen Terrassen von TOET und Gino's Eissalon.

Mehr lesen

De Uurwerker u. a. | Uurwerkersplein

Uurwerkersplein 1 - Wer Groningen nicht so gut kennt, muss nach dieser „verborgenen“ Perle neben dem Harmoniegebouw der Universität vielleicht ein bisschen suchen. Über diese Kneipenterrasse stolpert man nicht einfach durch Zufall, hierhin man gelangt eher durch enge Gassen und schmale Durchgänge. Im Sommer ist der Uurwerkersplein vor allem bei Studenten und jungen Kreativen beliebt. Und nicht nur De Uurwerker, sondern auch das Belgische Café De Pintelier nutzt diesen intimen und dennoch gut besuchten Platz mit seiner Terrasse.

Mehr lesen

Café De Toeter | Turfsingel

Turfsingel 6 - Die Ludina-Terrasse gegenüber von De Toeter liegt zum Teil am Ufer und zum Teil auf einem historischen Schiff. Die gemütlichen Tische und Loungebänke laden ein zum geselligen Verweilen bei einem guten Drink. Die idyllische Grünanlage sorgt zudem für ein ländliches Gefühl mitten in der Stadt. 

Mehr lesen

Het Concerthuis u. a. | Poeleplein

Poelestraat 30 - Die Poelestraat und der Poeleplein sind bekannt für das legendäre Groninger Nachtleben. Aber nicht nur zu nächtlicher Zeit, auch tagsüber herrscht hier jede Menge Betrieb. Fast alle Kneipen und Restaurants am Poeleplein stellen im Sommer ihre Tische und Stühle raus, wodurch der Platz zu einem einzigen großen Straßencafé wird. Geselligkeit garantiert! Außer dem Concerthuis finden Sie hier auch die Terrasse vom Grand Café Time Out.

Mehr lesen

News Café | Waagplein

Waagplein 1 - In dem 1635 im holländischen Renaissancestil erbauten Goudkantoor können Sie drinnen oder draußen auf der großen Terrasse mit Blick auf den Martinitoren einen Kaffee oder Drink genießen, dazu ein Stück Gebäck oder etwas Herzhaftes zum Knabbern. Nur ein paar Schritte weiter liegt die Terrasse vom News Café, einem modernen Lokal, das u. a. tolle Cocktails zu bieten hat. Historie und Hipsterleben vereint auf einem Platz, direkt neben dem Grote Markt. 

Mehr lesen

Noch mehr Terrassen-Tipps?

Dies hier ist nur eine kleine Auswahl aus den vielen Straßencafés in Groningen. Da gibt es z. B auch noch Mr. MofongoDe MinnaarDOTStads- en Terrascafé PronkBierlokaal De Koffer und die Teestube im Prinsenhof, die an sonnigen Tagen alle einen Besuch lohnen.