Pieterpad

Erkunden Sie den bekanntesten Fernwanderweg der Niederlande

Wer die Niederlande senkrecht zu Fuß durchqueren will, startet (oder endet) im Groninger Ort Pieterburen. Auf dem Pieterpad geht es über knapp 500 Kilometer zum St.-Pietersberg bei Maastricht ganz im Süden. Aber natürlich können Sie auch einfach die drei Groninger Etappen (oder auch nur eine davon) gehen, um die Provinz zu entdecken. Sie brauchen nicht unbedingt bis nach Limburg wandern. Bleiben Sie ruhig in Groningen, hier gibt es genug zu sehen!

Reitdiep Garnwerd

Reitdiep Garnwerd

Niehove

Niehove

© Bas Meelker
Zuidlaardermeer

Zuidlaardermeer

© Bas Meelker

Dörfer eingebettet in Wiesen

Von Pieterburen sind es 12 Kilometer bis Winsum. Anschließend folgen Sie 21 Kilometer dem verschlungenen Lauf des Reitdiep bis in die Stadt Groningen. Ausgedehnte Felder und Wiesen mit grasenden Kühen wechseln sich ab mit idyllischen Warftendörfern voll schmaler Gassen und jeder Menge Einkehrmöglichkeiten. Überall findet sich ein gastliches Lokal für eine kleine Verschnaufpause. Bis es wieder heißt: Rucksack schultern und weitermarschieren.