Forum Groningen

© Deon Prins
© CIIID
© CIIID

Stadtgespräch

Das auffällige, ungewöhnlich geformte Gebäude prägt die Silhouette der Stadt. Das Forum ist 45 Meter hoch, hat zehn Stockwerke und eine große Dachterrasse. Im Inneren verbinden Rolltreppen im Zickzack die beiden Seiten des Forums. In Groningen ist das polarisierende Bauwerk in den letzten zehn Jahren zum Stadtgespräch geworden. In einem sind sich jedoch alle einig: Die Form des Gebäudes macht neugierig auf den Inhalt.

Alles unter einem Dach

Das Forum ist ein universeller Ort für Veranstaltungen wie Talkshows, Vorträge, Debatten, Filme, Dokus, Kurse, Workshops, Festivals, Feste und Ausstellungen. Darüber hinaus beherbergt es mehrere Cafés, ein Restaurant, Plätze zum Lernen und Arbeiten, Konferenzräume, interaktive Installationen sowie natürlich die Sammlung der Stadtbibliothek.

Tipp: Vielleicht nicht gerade naheliegend, aber wenn Sie das Forum besuchen, sollten Sie auch mal einen Blick in die Tiefgarage werfen. Hier finden Sie das beeindruckende Kunstwerk „Wirbel“: eine 20 Meter lange LED-Skulptur.