Ehemalige protestantisch-reformierte Kirche Saaxumhuizen

Hier schon mal ein Vorgeschmack

Kontakt

Adresse:
Nienhuisweg 1
9957 NG Saaxumhuizen
Route planen

Obwohl die Kirche von Saaxumhuizen bereits im 13. Jahrhundert erbaut wurde, sieht man ihr ihre Ursprünge im Mittelalter heute kaum noch an. Die Backsteinfassade wurde im 19. Jahrhundert weiß gestrichen, und der freistehende, niedrige Turm wurde durch den heutigen Turm ersetzt. Das Gestaltung der Innenräume der Kirche ist vor allem Jonker Geurt Goosen Alberda zu verdanken, dem ehemaligen Kollator von Saaxumhuizen, der sich intensiv um die ihm anvertrauten Gebäude kümmerte. Unter anderem ist er für die prachtvollen Honoratiorenbänke verantwortlich, da er dem bekannten Holzschnitzer Anthonie Wallis den Auftrag erteilte, sie mit kunstvollen Schnitzereien zu versehen, die jedoch viele Jahre später gestohlen wurden. Der Kirchturm ist für Besucher geöffnet. Schlüsseladresse: E. Kuitert (Dorpsstraat 4, Saaxumhuizen, +31-(0)595-425231) und/oder A.A. de Vries (Dorpsstraat 1, Saaxumhuizen, +31-(0)595-423055)