Martiniturm

Bei einem Besuch im Inneren von Groningen dürfen die Martinitoren nicht fehlen. Seit Jahrhunderten überblickt D'Olle Grieze die Stadt mit dem Grote Markt zu ihren Füßen.

Hier schon mal ein Vorgeschmack

Seit über 500 Jahren erhebt sich der Martiniturm hoch über der Stadt. Mit seinen 97 Metern ist „d’ Olle Grieze“, der Alte Graue, der vierthöchste Turm der Niederlande. Im Jahre 1469 begann der Bau des heutigen Turms, der 1482 mit einer Höhe von 127 Metern fertiggestellt wurde. Zur Feier des Abzugs der wallonischen Truppen wurden 1577 Freudenfeuer auf dem Turm entzündet, mit katastrophalen Folgen: Der Turm brannte bis auf 69 Meter ab. Die Restaurierung wurde 1627 abgeschlossen. Seither ist der Turm 97 Meter hoch.

Eintritt
Jeden Tag gibt die Turmwache stündlich eine Führung. Die Führung dauert 45 Minuten. Die letzte Tour beginnt eine Stunde vor Schließung.
Sie müssen eine Reservierung für eine Führung vornehmen. Dies kann telefonisch unter 050-3139741 erfolgen.

Martinikerk
Die Kirche hat andere Öffnungszeiten als der Turm. Auf der Website der Martinikerk finden Sie aktuelle Informationen.

Öffnungszeiten

  • Jeden montag von 13:00 bis 17:00
  • Jeden dienstag von 13:00 bis 17:00
  • Jeden mittwoch von 13:00 bis 17:00
  • Jeden donnerstag von 13:00 bis 17:00
  • Jeden freitag von 13:00 bis 17:00
  • Jeden samstag von 11:00 bis 17:00
  • Jeden sonntag von 12:00 bis 17:00
  • Achtung: Öffnungszeiten können an Feiertagen abweichen
  • Die letzte Führung beginnt eine Stunde vor Schließung. Der Martinitoren ist nahezu ganzjährig besuchbar. An folgenden (Feier-)Tagen ist der Turm nicht zur Besteigung geöffnet: Neujahrstag, 1. Januar Ostersonntag Königstag, 27. April Pfingstsonntag Weihnachtstagen  Silvester, 31. Dezember

Preise

  • von 4,00 € bis 6,00 €
  • Preiserläuterung : ab 12 Jahren €6.00 pro Person
    bis einschließlich 11 Jahren €3.50 pro Person
Tickets kaufen